Training im Winter im Freien

Unsere Outdoortrainingsanlage ist nach wie vor auch während des zweiten Lockdown nutzbar. Okay, es wird langsam kalt, aber wen schreckt das schon 😉

Hier der Auszug dazu aus den FAQ´s der Niedersächsischen Landesregierung zu Thema Individualsport

Wo ist die Ausübung von Individualsport möglich?
Die Ausübung von Individualsport ist insbesondere an der frischen Luft im öffentlichen Raum, aber auch auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen erlaubt. Dies bedeutet, dass sowohl in geschlossenen Räumen (z. B. in der Turnhalle) als auch unter freiem Himmel Individualsport betrieben werden kann, aber bitte unbedingt nur alleine, zu zweit oder mit Mitgliedern maximal eines weiteren bzw. desselben Hausstandes.

Werbung

Sommerkurse!

Wir gehen mal davon aus, dass in diesem Sommer so einige zu Hause bleiben werden. Falls Ihr nichts zu tun habt, wäre trainieren eine Alternative. Wir bitten Euch vom 01.07. bis zum 31.08. vier Outdoorkurse an, die Ihr mit einer 10erKarte oder auch einzeln belegen könnt. Die Zeiten könnt Ihr auch im Kalender einsehen, Studiomitglieder können kostenfrei teilnehmen, Vereinsmitglieder zahlen 35 €/10erKarte, bzw. 4 € einzeln, Gäste 55€/6€. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommt einfach. Im Kalender können auch die Trainer der Abteilungen sehen, wann sie mit Ihrer Mannschaft zu freien Zeiten trainieren könnten.

Bitte schaut vor jeder Trainingseinheit im Kalender, ob sie stattfindet. Fällt sie aus, weil das Wetter zu schlecht ist oder ein Trainer ausfällt, ist der Kurs rot markiert.

Dienstag9.30 bis 10.30Outdoor Functional
Dienstag18.00 bis 19.00Outdoor Athletic
Mittwoch18.30 bis 19.30Outdoor Athletic
Donnerstag10.15 bis 11.15Outdoor Functional

Draussen trainieren trotz Corona

Moin Sportler/inen, dank der Erlässe der niedersächsischen Landesregierung vom 07.05.2020 sind Outdoortrainingsbereiche wieder geöffnet. Da wir dies allerdings nur im Rahmen der gültigen Abstands- und Hygieneregelungen dürfen und wollen, haben wir den Trainingsbereich mit Band abgesperrt und eine Einlasszone gemacht. Beides ist nötig, um eine Einlasskontrolle durchzuführen, wie sie in Absprache mit dem Ordnungsamt Schneverdingen und dem Heidekreis vorgeschrieben ist. Unsere kleine Coronaregelkunde dazu findet Ihr hier:

Outdoorvideo

Anika, Daniel und Ralf haben Euch ein kleines Video zusammengestellt, in dem Ihr ein paar Anregungen zum Training auf unsere Outdoorfläche findet. Die Gerätschaften dazu sind bei gutem Wetter aufgebaut, bei schlechtem könnt Ihr sie gerne erfragen und wir geben Euch den Schlüssel dafür heraus.

Fertig

So, alles steht, die ersten zwei Monate Outdoortraining liegen hinter uns. Wir sind überrascht, wie viele Menschen den Bereich schon genutzt haben. Er ist jetzt schon eine kleine ANlaufstelle für Läufer, Walker und Gruppen geworden. Was uns am meisten überrascht hat ist die große Frequentierung der Bänke;-). Wir hoffen, dass wir einen großen Beitrag zu einer Belebung des Osterwaldes geleistet haben und hoffen, dass wir auch in Zukunft noch vielen vielen Sportlern, die Möglichkeiten unserer Anlage zeigen dürfen.

Eure Studiotrainer
So sieht es jetzt aus
Spiderdennis ist auch dabei 🙂

Fertig!!!!! Naja, fast;-)

Genial, wie schnell jetzt alles ging, Dienstag wurde das Gerät installiert. Der leitende Mechaniker stieg mit dem Worten „Ihr habt Euch vermessen, dat Ding ist zu klein“, aus. Nach kurzer freundlicher Besprechung  und Nutzung eines Zollstocks stellte sich dann aber heraus, dass wir trotz amerikanischer Maße korrekt lagen. Danke dabei an Life für die superpräzisen Pläne. Wenn deutsch-amerikanische Beziehungen immer so laufen würden, wär die Welt ein bisschen besser.
Einen Tag später lagen die Hackschnitzel drauf. Am Dienstag, dem  24.07. starten wir mit den ersten Einweisungen. Kommt mit dazu, kost nix und bringt massiv Spass (oder Schmerz;-)) Mittwoch wird dann unser Gerätehäuschen geliefert. Donnerstag bauen wir den Niedrigseilbereich auf und dann ist schon fast die Einweihung am 18.08.18. Von 13 bis 14 Uhr gibt es eine offizielle Einweihung mit geladenen Gästen, ab 14 Uhr zeigen wir dann allen, die es interessiert, wie unser oranges Schmuckstück funktioniert. Um 14, 15 und 16 Uhr machen wir jeweils eine 10 minütige Demo, danach könnt Ihr mit unserer Hilfe ausprobieren. Ach ja, ein paar Leckerlichkeiten gibt es auch.

PS: Bis zur Eröffnung könnt Ihr das Gerät gerne schon im Einzelmodus nutzen.

WP_20180719_11_42_39_Pro (3)